Suche
  • Veränderer

Die Macht der Ehrlichkeit

Aktualisiert: Apr 16

Inspirierender TED Talk von Brene Brown



Brene Brown ist Schriftstellerin, Professorin an der Houston Graduate School of Social Work und hat mit ihren TED Talks ein Publikum von über 80 Millionen Menschen erreicht.

Sie untersucht inwiefern Verletzlichkeit und das entsprechende Eingeständnis vor sich selber, aber auch vor anderen die Akzeptanz und Glaubwürdigkeit des Menschen steigert.

Ihre Arbeit bezieht sich nicht explizit auf Menschen in Führungsrollen. Gleichzeitig sind ihre Erkenntnisse für genau diese Situationen besonders anwendbar. 

In dem TED Talk, den Sie unter dem unten angeführten Hyperlink ansehen können, vertritt sie in einer bestimmten Richtung eine sehr klare und gleichzeitig ungewöhnliche Sichtweise: Verletzlichkeit hat eine hohe positive Auswirkung auf jede menschliche Interaktion.

Brene Brown beginnt ihre Untersuchung von sozialen Interaktionen aus der Perspektive der Verbindung, die Menschen eingehen. Neurobiologisch betrachtet gewinnt jeder Mensch aus seinen sozialen Verbindungen mit anderen Menschen Bestätigung der eigenen Person und damit sein eigenes „warum“. Soziale Verbindungen nennen wir gemeinhin zwischenmenschliche Beziehungen.




Starke und belastbare zwischenmenschliche Beziehungen führen zu ausgeglichenen und erfüllten Menschen. Fehlende oder unehrliche zwischenmenschliche Beziehungen führen zu unsicheren und beständig suchenden Menschen.

In ihrer Forschung ist es Brene Brown gelungen den einen Faktor zu identifizieren, der belastbare zwischenmenschliche Beziehungen verhindert und es ist nicht das, was sie gemeinhin vermutet hatte.

Was sie herausgefunden hat ist, dass „Schande“ als Hauptfaktor verhindert, dass zwischenmenschliche Beziehungen eine relevante Tiefe gewinnen. Schande ist die Angst, dass andere etwas über einen selber herausfinden, was diese davon abhalten wird mit einem selber eine belastbare zwischenmenschliche Beziehung einzugehen.

Schande ist etwas, was jeder Mensch fühlt, was jeder Mensch kennt und etwas, dem Menschen gemeinhin aus dem Weg geht und nicht darüber sprechen. Brene Browns Forschung zeigt jedoch, dass je weniger einzelne Menschen über ihr Gefühl der Schande sprechen wollen, desto größer das Gefühl bei ihnen ausgeprägt ist.

Interessant wird dies, wenn man ihre Erkenntnisse auf die zwischenmenschlichen Beziehungen in der Führung von Menschen anwendet.

Sie finden den TED Talk von Brene Brown in voller Länge hier.



Sie möchten diesen Beitrag mit uns diskutieren? Wir freuen uns über ihre Kontaktaufnahme.





0 Ansichten

MARK JÄNSCH

POST@VRNDRR.COM

0172-8093162

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White LinkedIn Icon
  • Weißes Xing

SABINE HAHN

POST@VRNDRR.COM

0172-7377713

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
  • White LinkedIn Icon
  • Weißes Xing

©2020 VERÄNDERER

VRNDRR REPORT
ALLE 14 TAGE KOSTENLOS ERHALTEN

Eine gute Portion neues und inspirierendes für alle Veränderer.
Schliess Dich der Community an, die für Veränderung in der Führung steht.

In der Regel verschicken wir jeden zweiten Freitag einen Report mit einem Denkanstoss.

Hier findest Du zwei Beispiele: